Menu

Fitness-Blog

20.06.2019
Bewegung als Sturzprophylaxe
Gleichgewichts- und Funktionstraining in Kombination mit Krafttraining dienen als Sturzprophylaxe bei Senioren. Die jährliche Sturzrate sowie die Zahl der Senioren, die hinfallen, können durch gezieltes Training reduziert werden.


Quelle: Pharmazeutische Zeitung
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/sich-regen-bringt-segen/
 
17.06.2019
Fitness Morgens oder Abends
Sport hat Morgens eine andere Wirkung als Abends. Bewegung am Morgen fördert die Glykolyse und die Fettverbrennung, was wertvoll für Übergewichtige und Typ-2-Diabetiker ist. Am Abend erhöht Bewegung jedoch den Energieverbrauch stärker. Es hat also beides Vorteile. Hauptsache, man bewegt sich


Quelle: Pharmazeutische Zeitung
https://www.pharmazeutische-zeitung.de/sport-wirkt-abends-anders-als-morgens/
 
31.05.2019
Ernährung und Depression
Gesunde Ernährung, Fettreduktion und Gewichtsabnahme heben die Stimmung übergewichtiger Menschen und senken ihr Depressionsrisiko. Nahrungsergänzungsmittel haben jedoch keinen stärkeren vorbeugenden Effekt als Placebo. 


Quelle: Psychologie heute
https://www.psychologie-heute.de/gesundheit/39892-gute-ernaehrung-statt-kapseln.html
 
18.05.2019
Zusammenhang zwischen Demenz und gesunder Lebensstil
Es besteht ein Zusammenhang zwischen Demenz und Übergewicht, Diabetes und Bluthochdruck. Die WHO empfiehlt als Vorbeugung viel Bewegung, Rauchverzicht, gesunde Ernährung und kognitives Training.


Quelle: Spiegel
https://m.spiegel.de/gesundheit/diagnose/demenz-who-empfiehlt-erstmals-massnahmen-um-alzheimer-vorzubeugen-a-1267434.html
 
10.05.2019
Hanteltraining für Personal Training und Firmenfitness
Neben den vielen Trainingsmöglichkeiten mit dem eigenen Körpergewicht kann man auch Zusatzgeräte in das Fitnesstraining integrieren. Sehr effektiv sind Übungen mit der Langhantel. Man kann zielgerichtet den Rücken, die Brustmuskulatur, die Arme und die Beine kräftigen. Führt man die Übungen regelmäßig aus erhöht man entweder seine Kraftausdauer oder man baut Muskulatur auf. Das hängt von der Art des Trainings, z.B. von der Anzahl der Wiederholungen ab.

Es ist ideal, wenn man eine große Auswahl an unterschiedlichen Hantelscheiben hat, um so die Schwierigkeitsstufe dem jeweiligen individuellen Trainingszustand und der Übung anpassen zu können, d.h. das Gewicht zu variieren. Ein breites Angebot an Langhantelstangen und -scheiben findet man zum Beispiel auf https://www.maxxus.com

Auch beim Firmenfitness spielt die Auswahl an Geräten eine Rolle. Manche Firmen haben die Möglichkeit, einen eigenen Fitnessraum für die Mitarbeiter bereitzustellen. Ist dieser groß genug, kann sogar eine Multipresse reingestellt werden. Dieser dient als Kraftstation mit verschiedenen Trainingsmöglichkeiten, wie z.B. für Dips, Bankdrücken oder Latzug und vergrößert das Angebot an Trainingsmöglichkeiten.

Zur physischen und psychischen Entspannung ist es wichtig, nach dem Training die Muskeln und die Faszien zu dehnen. Stretching zur Dehnung der Muskulatur ist zwar sehr effektiv, für die Faszien aber nicht ausreichend. Faszien umschließen als Bindegewebe die Organe und die Muskeln. Rückenschmerzen haben manchmal ihren Auslöser durch verklebte Faszien. Deshalb ist die regelmäßige Dehnung mit einem Faszienball und einer Faszienrolle wichtig. Die Beweglichkeit kann somit verbessert und danach erhalten werden und man wirkt Schmerzen entgegen. Besonders effektiv ist es, ganze Faszienbahnen auf einmal zu bearbeiten. Die dazu passenden Übungen gibt es natürlich auch während des Personal Trainings.
Wem es schwer fällt, sich zu motivieren allein zu trainieren und, bzw. oder wem das Wissen fehlt, um das individuell passende Training fehlt, engagiert einfach einen erfahrenen Personal Trainer. Man wird korrigiert und wird schneller fit und leistungsfähig, da der Plan immer wieder individuell und abwechslungsreich angepasst wird.
 
WEITER
Mobil: 0172 618 91 32info@noemi-goldenthal.de