Menu

Fitness-Blog

27.12.2019
Neues Jahr und Vorsätze
Bald werden wieder Vorsätze für das neue Jahr gemacht: Abnehmen, gesünder ernähren, mehr auf seine Bedürfnisse achten, endlich Sport machen, etc. Die Formulierung beeinflusst die Umsetzung. Eine Empfehlung, um die Ziele diesmal erfolgreich umzusetzen ist die Imaginationstechnik "WOOP" (G. Oettingen).

Wish / Wunsch: Wunsch konkretisieren

Outcome / Ergebnis: Visualisierung der Zielerreichung. Wie würde man sich fühlen?

Obstacle / Hindernis: Welche Gewohnheiten oder andere Hindernisse könnten im Weg stehen?

Plan: Handlungsschritte planen, sobald das imaginierte Hindernis eintritt, Alternativen finden.


Quelle: Spektrum
https://www.spektrum.de/news/wie-wir-unsere-ziele-erreichen/1681136
 
18.12.2019
Vegane Müsliriegel
Süßigkeiten mal selbst machen. Diese Müsliriegel sind vegan und ohne Zusatz von Zucker. Stattdessen stecken eind Menge Vitamine, Mineralstoffe und Omega 3 Fettsäuren in ihnen. Mit Datteln, Hanfprotein-Pulver, Leinsamen, Chiasamen, Cashews, Haselnüssen, Amaranth, rohen Kakaonibs und Kokosöl.

Bei Interesse an Ernährungsberatung einfach eine Nachricht senden an info@noemi-goldenthal.de
 
12.12.2019
Essen in Gemeinschaft
Passend zur Weihnachtszeit.

Man isst im Beisein von Familie und Freunden bis zu 48% mehr als alleine. Gründe könnten sein, dass es mit anderen Menschen mehr Spaß macht, die soziale Norm übermässiges Essen in der Gruppe erlaubt und weil gemeinsames Essen die soziale Bindung stärkt. Die Wahl der Qualität und Quantität des Essens hat auch mit der Wirkung zu tun, die wir vermitteln möchten. Insbesondere wenn man eine andere Person beeindrucken möchte.


Quelle:
https://www.sciencedaily.com/releases/2019/10/191004105637.htm
 
09.12.2019
Ernährung und Rückenschmerzen
Eine Ursache für Rückenschmerzen könnte in der Ernährung liegen. Eine Übersäuerung des Körpers kann verschiedene körperliche Erkrankungen zur Folge haben, zB Verspannungen, Bandscheibenproblemen und Osteoporose. Säurehaltig sind tierische Produkte, Alkohol, Kaffee, Getreide und zuckerhaltige Lebensmittel. Außerdem regt eine Übersäuerung den Appetit an. Gemüse, Salat und Obst wirken basisch und auch das Saunieren wirkt sich positiv auf den Säure-Basen-Haushalt aus.
 
05.12.2019
Karotten
Karotten haben einen sehr hohen Carotingehalt, der für die Sehfähigkeit, auch in der Nacht verantwortlich ist. Es kann durch die Zugabe von Fett, durch Zerkleinerung und durch Kochen besonders gut vom Körper aufgenommen. Karotten beinhalten die Vitamine B6, B1, B2, C und E, die Mineralstoffen Kalium, Phosphor und Kalzium und sind sehr kalorienarm (26 kcal). Rohe Karotten sättigen mehr als gekochte.
 
ZURÜCKWEITER
Mobil: 0172 618 91 32info@noemi-goldenthal.de